Lieber Besucher unserer Homepage -

 

wir sind dabei unsere Homepage neu zu gestalten, es ist daher noch einiges im Aufbau.

Wir hoffen, Sie finden die gesuchten Informationen und entschuldigen, dass wir noch nicht ganz fertig sind.

Der Nabu-Lahr

Willkommen beim NABU Lahr

Für Mensch,Tier und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Im Jahr 2014 konnte die Ortsgruppe Lahr ihr 40 jähriges Jubiläum feiern. Stolz konnten wir auf die Arbeit der vergangenen Jahrzehnte zurückblicken und hoffen auch in der Zukunft unseren Beitrag zur Erhaltung der Natur leisten zu können.

Aktuelles

Vielen Dank allen Helfern und Besuchern, die das diesjährige Herbstfest zu einer gelungenen Veranstaltung gemacht haben. 

Am 30. 7. 2016 veranstaltete unsere Gruppe "Mensch - Tier - Umwelt" ein Grillfest unter dem Motto "Grillen ohne Killen - Veganes auf den Grill".

Mit über 50 TeilnehmerInnen war es ein großer Erfolg, auch Dank der

aktiven Mithilfe von Udo Baum.

Vielen Dank Tim Hübner für das Bild zur  Führung „Schleiereulen, Turmfalken, Dohlen und ihre Jungen“ vom  25. Juni 2016 in Ottenheim. 

Harry Huhn, Rudi Duschka und die Teilnehmer hatten viel Spaß.

mehr

 

 

 

Steinkauzberingung am 07.06.2016

Infos aus dem Blog der VHs: 

 Der Steinkauz (Vogel des Jahres 1972) steht in Deutschland auf der Roten Liste und gilt als stark gefährdet. Er siedelt in offenen, grünlandreichen Landschaften mit ganzjährig kurzer Vegetation und nistet in (Baum-)Höhlen.

Die AG Steinkauz des NABU Lahr hat am 7. Juni 2016 zusammen mit der Volkshochschule zur Beringung der jungen Vögel nach Schwanau-Wittenweier eingeladen. Die Beringung erfolgt im Laufe des Juni, je nach Entwicklungsstand der jungen Vögel auch schon Ende Mai. Viele Interessierte sind gekommen um die besonderen Tiere und die Vorgehensweise bei einer Beringung etwas näher zu betrachten.

Die Beringung von Wildvögeln kann später Informationen zu Herkunfts- und Zielgebieten, Zugrouten, Verhalten, Bruterfolgen, Sterblichkeit usw. geben und dient zur sicheren Bestimmung des einzelnen Vogels. Beringt wird mit leichten Ringen aus Aluminium, auf die die wichtigsten Informationen aufgedruckt sind.

Die Minikröten kommen aus dem See.

Juni 2016

Aktuelles

 

Termine November

 

09.11 (Mi) NABU-Tag

 

 Der Termin entfällt.

 

 

 

 

07.12 (Mi) Weihnachtshock

Gemütliches Beisammensein bei Plätzchen und

weihnachtlichen Köstlichkeiten.

Treffpunkt:  NABU-Stützpunkt*, 20.00 Uhr

 

 

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen sowie weitere Termine entnehmen Sie der Sparte "Termine/Jahresprogramm"